Basische Nahrungsergänzungsmittel

Eine Übersäuerung des Körpers kann zu vielen Beschwerden führen. Müdigkeit, Schlappheit, Konzentrationsmangel, Immunschwäche und viele andere Sympthome sowie Krankheiten können zu Tage treten. Abhilfe kann hier zum Beispiel eine Basenkur mit basischem Tee schaffen. Erfahren Sie auf dieser Seite, wie basische Nahrungsergänzung Ihnen helfen kann den körpereigenen Säure-Basen-Haushalt auszugleichen, Schlacken zu lösen und Säuren zu neutralisieren.

Wofür brauche ich basische Nahrungsergänzungsmittel?

Während einer Basenkur oder dem Basenfasten und auch danach geht es nach dem Lösen der Schadstoffe und Schlacken im Bindegewebe darum, diese zu neutralisieren, damit sie sich nicht erneut ablagern. Diese Ablagerungen sorgen für eine Übersäuerung, die Zellen können nicht mehr richtig versorgt werden und sind verstopft. Wer die Säuren im Organismus in einem natürlichen Maße neutralisieren kann, steigert das eigene Wohlbefinden, reduziert die Gefahr vieler chronischer Krankheiten und unterstützt das eigene Immunsystem.

Nahrungsergänzungen sind keine Wundermittel

Neben basischen Nahrungsergänzungsmitteln sollte eine ausgewogene, vorwiegend basische (80% der Lebensmittel sollten basisch sein/wirken) Ernährung stehen. Mit basisch wirkendem Tee unterstützen Sie Ihren Organismus Schlacken zu lösen und Altlasten loszuwerden. 1 bis 1,5 Liter Tee und zusätzlich 2,5 Liter Wasser oder Saft entlasten die Nieren und fördern die Ausscheidung der Schadstoffe über den Urin. Basenpulver kann dabei helfen Säuren zu neutralisieren und die Zellen vor einer Ablagerung dieser Stoffe zu verhindern. Basische Nahrungsergänzung ist also kein Allheilmittel und sollte immer als zusätzliche Unterstützung dienen. Sie ersetzt keine gesunde Ernährung und das ausreichende Trinken.

Basische Nahrungsergänzungsmittel sollten immer aus pflanzlichen, natürlichen Stoffen bestehen und von höchster Qualität sein. Auf Chemie kann hier gerne verzichtet werden, denn viele (auch heimische) Kräuter haben hier oft eine wesentlich schonendere und bessere Wirkung als teure Lösungen der Pharmaindustrie. Die Zusammensetzungen der Kräuter und Zusätze haben sich dabei schon über Jahrhunderte bewährt. Achten Sie also auf die Qualität und die Inhalte!

Unser Tipp: www.cistus-incanus.org

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>