Die Sango Koralle

Über die Nahrung aufgenommene Mineralstoffe sind für unseren Körper lebensnotwendig. Fehlendes Calcium (bzw. Kalzium) kann zu einer Übersäuerung führen. Folgen sind chronische Beschwerden wie Müdigkeit, Schlappheit, Haarausfall, Osteoporose und mehr (lesen Sie hier, wie eine Basenkur helfen kann). Die Sango Koralle kann hier Abhilfe schaffen und hat darüber hinaus eine beeindruckende Geschichte. Keine gewöhnliche Koralle also, aber was hat es mit dem Trendthema Sango-Korallen-Pulver auf sich?

Sango Koralle von der “Insel der Hundertjährigen”

Die immer beliebtere Koralle ist in der Tat eine wahre “Wunderkoralle”, denn sie enthält Calcium, Magnesium, sowie alle wichtigen Mineralstoffe, ein wunderbarer Mineralstoffkomplex also. Herr Isumi auf der japanischen Insel Okinawa war durch seinen Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde als ältester Mann der Welt bekannt. Er hatte bis zu seinem 105. Lebensjahr gearbeitet und starb 1985 im Alter von 121 Jahren. Dass die Menschen auf der gesamten Insel über 100 Jahre alt wurden, hat Wissenschafter von den 70er Jahren bis 1994 interessiert. Damals fand eine Langzeitstudie statt die bestätigte, dass die Sango Koralle für die hohe Lebenserwartung zuständig sei. Sie ist der menschlichste Mineralstoffvorrat der Welt und kann dabei ohne schlechtes Gewissen eingenommen werden. Denn rund um die gesamte Insel werden die abgerieselten Korallen am Meeresboden einfach aufgesammelt. Aus diesen maritimen Sedimenten wird unter staatlicher Kontrolle vor Ort die schneeweiße Sango Koralle in einem ausschließlich mechanischen Verfahren gewonnen und weltweit exportiert.

Was die Sango Koralle so wertvoll für den Körper macht

Die Zusammensetzung der Sango Koralle scheint wie für unseren Körper gemacht. Sie enthält die wichtigsten Mineralien Calcium und Magnesium in einem Verhältnis von 2:1, also ideal für den menschlichen Organismus. 70 weitere Mineralstoffe und Spurenelemente machen diese Koralle damit also zu einem perfekten “Jungbrunnen”, sie bietet überdurchschnittlich viel an Calcium. Unterstützt also schonend, aber effizient und natürlich bei der Neutralisierung der Säuren und wirkt damit ausgleichend auf den Säure-Basen-Haushalt.

Weitere Informationen zur Sango Koralle, sowie ausgewähle Sango-Produkte, finden Sie unter vitalnatura.de/sango-koralle

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>